The Bat!: Das Adreßbuch

--->Klick auf:<---
"The Bat!": Menü "Ansicht", Hauptleiste

1. Aufruf des Adreßbuchs

eMail-Client "The Bat!": Adreßbuch   Nach dem Aufruf des Adreßbuch-Fensters können Sie
  • den Namen und Speicherort Ihres Adreßbuches bestimmen (2);
  • den Editor öffnen, wobei die im Adreßbuch markierte eMail-Adresse schon im An:-Feld eingetragen ist (7);
  • eine neue Adresse anlegen (3);
  • eine schon angelegte Adresse bearbeiten (4);
  • eine neue Gruppe anlegen (5);
  • eine schon angelegte Gruppe bearbeiten (6).

2. Name und Speicherort

Um den Namen und Speicherort Ihres Adreßbuches festzulegen, müssen Sie dessen Eigenschaften aufrufen. Das ist möglich durch

eMail-Client "The Bat!": Adreßbuch

Im Fenster der Adreßbuch-Eigenschaften sollten Sie mindestens zwei Entscheidungen fällen:

  1. Sagt Ihnen der vorgegebene Name zu? Fall nicht, tragen Sie den gewünschten Namen ein. Gemeint ist übrigens nicht der Dateiname, sondern eine programminterne Bezeichnung, quasi ein Alias. Der Dateiname hat die Endung .abd, der Standardname lautet "TheBat.ABD".
  2. Wo soll das Adreßbuch gespeichert werden? Voreingestellt ist ein Ordner auf der Festplattenpartition C:, was aber den Nachteil hat, daß das Adreßbuch im Falle einer Neuinstallation des eMail-Programms oder gar des Betriebssystems verloren geht, wenn man seine Sicherung vergißt. Es empfiehlt sich daher, auf einer anderen Partition einen eigenen Ordner für The-Bat!-Daten anzulegen und ihn im Feld Adressbuch speichern unter: mit der Schaltfläche Ändern auszuwählen.

3. Neue eMail-Adresse

Um eine Adresse einzugeben, öffnen Sie das Fenster Adresseintrag bearbeiten z. B. durch

eMail-Client "The Bat!": Adreßbuch

Zumindest die erste Karte ("Allgemeines") sollten Sie ausfüllen. Wichtig zu wissen:

4. eMail-Adresse bearbeiten

Um einen schon vorhandenen Eintrag zu ergänzen oder zu ändern, haben Sie folgende Möglichkeiten:

5. Neue Gruppe

Um eine Gruppe einzurichten, öffnen Sie das Fenster Gruppeneigenschaften bearbeiten z. B. durch

eMail-Client "The Bat!": Adreßbuch

6. Gruppe bearbeiten

Um die Eigenschaften einer schon vorhandenen Gruppe zu modifizieren, können Sie

7. Editor öffnen

Auch aus dem Adreßbuch heraus ist es möglich, den Editor zu öffnen und eine neue eMail zu verfassen: Klicken Sie auf eine Adresse in Ihrer eMail-Liste (wodurch diese Zeile markiert wird) und dann auf das erste Bildchen in der Symbolleiste des Adreßbuches – oder wählen Sie den Menü-Befehl  Datei|Neue Nachricht. Im geöffneten Editor ist die markierte eMail-Adresse dann bereits im An:-Feld eingetragen!

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Framset anzuzeigen.

Zur Fledermaus-Leitseite Nach oben Spam-Filter