The Bat!: Spam-Filter

1. The-Bat!-Spam-Filter

Mit dem programmeigenen Filter können Sie The Bat! veranlassen, bereits auf dem Server Nachrichten als Spam zu erkennen und vom Herunterladen auszuschließen. Leider funktioniert das nur mit den Nachrichtenköpfen, nicht mit dem Text einer eMail oder ihren Anlagen.

  1. Aufruf des Spam-Filters:
    Spam-Filters werden mittels eines Assistenten definiert. Dieser läßt sich aufrufen über den Befehl  Konto|Filterassistent... oder die Tastenkombination Umschalt+Strg+S, die das Fenster Filterassistent öffnen:
  2. "The Bat!": Aufruf Spam-Filter

  3. Einrichten des Filters:
    Nach Möglichkeit sollen die großen Mengen an Spam-Mail gar nicht erst auf die eigene Festplatte heruntergeladen werden. Dies läßt sich mit dem Befehl  Selektive Übertragung im linken Teil des Fensters erreichen: Klicken Sie auf  Selektive Übertragung und dann entweder auf  Datei|Neu|Filteroder einfach oben links auf das Filtersymbol mit der kleinen Sonne. Unter  Selektive Übertragung erscheint nun ein noch namenloser Unterordner Name des Filters:

"The Bat!": Filterassistent

    Den Namen und die Bedingungen des Filters können Sie im rechten Teil bestimmen:

"The Bat!": Filtereinstellungen

"The Bat!": Filtereinstellungen   "The Bat!": Filtereinstellungen   "The Bat!": Filtereinstellungen

2. BayesIt-Spam-Filter

Der BayesIt-Filter ist ein ausgefeiltes Werkzeug zum Erkennen von Spam, hat aber einen Nachteil: Er erkennt und markiert leider nur bereits heruntergeladene Nachrichten als Spam.

  1. Einrichten:
    Die Installation des BayeIt-PlugIns wurde bereits auf der Seite Benutzereinstellungen beschrieben. Nach der Installation meldet ein Fenster, daß das PlugIn mit den Standardeinstellungen installiert wurde. Das neue Anti-Spam-PlugIn erscheint nun sowohl unter Virenschutz im Fenster der Anti-Spam-Plugins (wo es installiert wurde) als auch ganz unten in den Benutzereinstellungen im Fenster aller Plugins. Wenn Sie dort das PlugIn anklicken, steht Ihnen neben den drei Schaltflächen Hinzufügen, Entfernen und Einstellungen... noch die Schaltfläche Information zur Verfügung, über die Sie wertvolle statistische Daten erhalten.

"The Bat!": Spam-Filter

  1. Einrichten des Filters:
    Ein Klick auf Einstellungen... bringt Sie in ein Konfigurationsfenster. Wenn Sie in der deutschen Sprache mehr zu Hause sind als in der englischen, sollten Sie zunächst über die Schaltfläche "Do you speak..." Deutsch als Sprache auswählen.

    "The Bat!", BayesIt: Konfiguration

    In dem neuen Fenster  Sprache wählen überprüfen Sie zunächst, ob die deutsche Sprachdatei (bayesit.lng) auswählt ist; über die Schlatfläche  Durchsuchen... können Sie sie bei Bedarf finden. Dann klicken Sie in der folgenden Auswahlliste auf  German.
        Falls Deutsch nicht angeboten wird, müssen Sie sich zuerst auf der Website www.thebatworld.de die aktuelle deutsche Sprachdatei (bayesit.lng) herunterladen und dorthin kopieren, wo die alte ist, diese also ersetzen. Anschließend müßte "German" im Angebot sein.
        Nachdem Sie diese Wahl mit der OK-Schaltfläche bestätigt haben, schließen Sie mit  Close auch das Konfigurationsfenster, damit die Änderung der Sprache wirksam wird.
  2. "The Bat!", BayesIt: Sprache wählen


Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Framset anzuzeigen.

Zur Fledermaus-Leitseite Nach oben Sicherungen